Martin Humpf

<< zurück

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Geschäftsführer der AWI TREUHAND Rechtsanwaltsgesellschaft GmbH, Konsulent

Martin Humpf, deutscher Staatsangehöriger, wurde im Jahr 1973 in Stuttgart geboren. Das Studium der Rechtswissenschaften mit dem Prüfungs­schwerpunkt Wirtschaftsrecht absolvierte er an der Universität Augsburg. Martin Humpf wurde durch die Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk München im Jahr 2002 die Zulassung als Rechtsanwalt und in den Jahren 2006 und 2011 die Bezeichnungen Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht verliehen.

Nach seiner Tätigkeit in einer überregional und zivilrechtlich ausgerichteten Anwaltskanzlei, wechselte Martin Humpf im Jahr 2009 zum Beraternetzwerk AWI TREUHAND (Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte) in Augsburg. Als Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer der AWI TREUHAND Rechtsanwaltsgesellschaft GmbH betreut er vorrangig mittelständische Unternehmen und Familienunternehmen mit dem Schwerpunkt auf der wirtschafts- und steuerrechtlichen Beratung. Neben der anwaltlichen Tätigkeit ist Herr Martin Humpf als Referent zu Rechtsthemen im Bereich des Arbeits- und Gesellschaftsrechts tätig.

Martin Humpf ist seit dem Jahr 2003 in Augsburg, Deutschland, als Konsulent der Advokatur Campanile tätig.